ZUKUNFT: Haben wir eine?
Von: buh
Datum: Mo. 11. Januar 2021 16:35:54
Thema: Bildung

Urlogo für buhs Montagsreport ZUKUNFT: Haben wir eine? Gibt es ein Leben nach dem März? Zinbiel: Ein trüber Wintertag beginnt. Frierend stehen die Witten, Chatten und Solingen, sogar einige der ausgestorbenen Skripten auf der Weite vor Zinbiel, um die Ankunft des Le und den Blick in die Zukunft zu erwarten. Da! Am Hang gegenüber bebt die Erde und eine gleißende Flamme brennt eine Spur in den Hang, bevor sie sich, eine Schreibfeder formend, gen Himmel wendet. Und mit Buchstaben aus Feuer erscheint am Himmel DIE PROPHEZEIUNG! Die Schrift ist klar und lesbar und rot. So kann buhs MontagsReport alles verlustfrei wiedergeben.Januar: Geschützt: Auf der Grundlage der DSGVO werden die Namen der diesjährigen Sieger der MP-Awards anonymisiert. Wegen der Antidiskriminierungsrichtlinie gibt es auch für die Gewinner silberner Krönchen selbige aus Gold, und um dem Gute-Laune-für-alle-Gesetz* Genüge zu tun, erhalten neben den Preisträgern auch alle anderen Teilnehmer ein Krönchen. Februar: Geglättet: Bei der Vorbereitung der Aufgaben für die diesjährigen MSA**-Prüfungen wird entdeckt, dass im Bereich quadratischer Gleichungen noch immer diskriminiert wird. Umgehend wird die Diskriminante eliminiert und durch die salomonische Formel*** ersetzt. März: Geschüttelt: Aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres heraus werden in Berlin die schriftlichen MSA-Einzelprüfungen in Deutsch, Mathematik und erster Fremdsprache gestrichen. Die pandemisch unproblematischen Gruppen-Präsentationen bleiben unberührt. April: Gegessen: Gerno Twolte&Team© entdecken denkende Rüben****. Mai: Gekauft: Zur Umsetzung des Projekts „PUDEL“ (PräsenzUnterrichtsDopplung mit elektronischem Randunterricht) wirbt SENSE***** mit einer sechsseitigen Hochglanzbroschüre und exorbitanter Zusatzvergütung um die Rückkehr pensionierter Lehrkräfte. Die Vergütung: 'n Appel und 'n Ei. Der Appel wird auf die Pension angerechnet, das Ei ist nach Projektabschluss zurückzugeben. Juni: Gewusstlosigkeit: Die Initiative „Rüberdenken“ wählt die denkende Rübe zum Wappentier. Geheimes Erkennungszeichen der Rüberdenker wird die Augenbinde mit zwei aufgeklebten Rüben. Juli: Geschafft: Ein Marzahner ISS-Schüler besteht in Bayern die Abiturprüfungen. August: Gerecht: Dank der von SENSE in März und Mai initiierten Erfolgsstories bestehen ausnahmslos alle Schüler des 10. Jahrganges die Übergangskriterien für die gymnasiale Oberstufe. „Scheerie“ Scheeres klatscht begeistert, Schulleiter, Berufsschullehrer und Lehrausbilder schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. September: Gesichter: Schüler umarmen sich und erstaunlicherweise auch ihre Lehrer anlässlich des ersten Gesamtklassen-Präsenztages im neuen Schuljahr. Endlich wieder den anderen direkt ins Auge schauen können! Der digitale „Lernraum Berlin“ meldet endgültige und umfassende Arbeitsbereitschaft. Oktober: Gefärbt: In der Uckermark wird ab dem 13. Oktober Internet in Farbe verfügbar sein. Anschließend wird Usedom ans Telefonnetz angeschlossen. November: Geläutert: Während Scheerie noch immer begeistert klatscht, haben alle Berliner Oberschulen ihre Schul- zu Alarmglocken umgebaut. Dezember: Gewissheit: Der amtierende Le erwacht aus dem seit dem Lenzing6* anhaltenden Rausch und torkelt schwankenden Schrittes in die Berge, um nach dem futuristischen Paper zu suchen. Eventuell ist es exemplarisch, aber man weiß ja nie, meint buh2k+21 *: Offiziell: Gesetz über die flächendeckende Verbreitung allgemeinwirkender positiver Grundstimmung in der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland vom 27. Juni 2017 (ABl. S. 24185), zuletzt geändert durch VV vom 1. Februar 2019 (ABl. S. 1666) und VV vom 12. Juli 2020 (ABl. S. 44332) **: MSA: Mittlerer Schulabschluss, so etwas wie Realschulabschluss oder „Mittlerer Reifen“ ***: auch GuteR-AnDi-Formel genannt ****: Genau genommen entdecken Gerno Twolte, Rhein Ermat und Ema Ticker-Seihn eine Rübe, die an einem klaren Tag den äußeren Eindruck erweckte, bis 3 zählen zu können. Aber wer wird denn soo pingelig sein. *****: SENatsverwaltung für Schulische Erfolge 6*: Nachdem am 22.Lenzing die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Matheplaneten offiziell beendet wurden, kam es bei einigen Teilnehmern offenbar zum Rauschüberlauf. Damit lassen sich eventuell im Nachhinein auch einige ungewöhnliche Vorfälle erklären, von denen wir derzeit noch keine Kenntnis haben.
 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1921