Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx
Physik » Schulphysik » Senkrechter Wurf
Autor
Schule Senkrechter Wurf
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Themenstart: 2022-05-21

https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_WhatsApp_Image_2022-05-21_at_21.49.26_1_.jpeg https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_WhatsApp_Image_2022-05-21_at_21.49.26.jpeg https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_WhatsApp_Image_2022-05-21_at_21.49.28.jpeg Bei 3) Habe ich im Tafelwerk die Formel s = -v_0 * t - g/2 * t² für den senkrechter Wurf nach unten Aber in meinem Mitschriften habe ich komischerweise s = g/2 * t² + v_0 * t verwendet. Habe ich einfach falsch mitgeschrieben? Und ich habe die Aufgaben mittels Grafiktaschenrechner zeichnen lassen und dann jeweils die Punkte ermittelt. Kann ich die Aufgaben aber auch mittels einer Rechnung lösen? Oder sind nicht genügend Informationen gegeben?


   Profil
co2357
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.03.2022
Mitteilungen: 72
Wohnort: Deutschland, Radebeul
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-05-21

\(\begingroup\)\(\newcommand{\IQ}{\mathbb{Q}} \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}} \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}} \newcommand{\End}{\operatorname{End}} \newcommand{\id}{\operatorname{id}} \newcommand{\GL}{\operatorname{GL}} \newcommand{\im}{\operatorname{im}} \newcommand{\sgn}{\operatorname{sgn}} \newcommand{\d}{{\rm d}} \newcommand{\rg}{\operatorname{rg}} \newcommand{\spur}{\operatorname{spur}} \newcommand{\Hom}{\operatorname{Hom}} \newcommand{\tr}{\operatorname{tr}} \newcommand{\opn}{\operatorname} \newcommand\ceil[1]{\left\lceil #1 \right\rceil} \newcommand\floor[1]{\left\lfloor #1 \right\rfloor} copy \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}} \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}} \newcommand{\End}{\operatorname{End}} \newcommand{\id}{\operatorname{id}} \newcommand{\GL}{\operatorname{GL}} \newcommand{\im}{\operatorname{im}} \newcommand{\sgn}{\operatorname{sgn}} \newcommand{\d}{{\rm d}} \newcommand{\rg}{\operatorname{rg}} \newcommand{\spur}{\operatorname{spur}} \newcommand{\Hom}{\operatorname{Hom}} \newcommand{\tr}{\operatorname{tr}} \newcommand{\opn}{\operatorname} \newcommand\ceil[1]{\left\lceil #1 \right\rceil} \newcommand\floor[1]{\left\lfloor #1 \right\rfloor} \newcommand{\m}[1]{\mathrm{#1}} \newcommand{\vt}[1]{_{\mathrm{#1}}} % Textindex \newcommand{\E}[1]{\,\mathrm{#1}} % Einheiten \newcommand{\entspricht}{\mathrel{\widehat{=}}} %? \newcommand{\X}{$\times$} \newcommand{\uul}[1]{\underline{\underline{#1}}} \newcommand{\ol}[1]{\overline{#1}} \newcommand{\ga}{\alpha} \newcommand{\gb}{\beta} \newcommand{\gp}{\varphi} \newcommand{\gc}{\gamma} \newcommand{\Gt}{\vartheta} \newcommand{\gd}{\delta} \newcommand{\gl}{\lambda} \newcommand{\gz}{\psi} \newcommand{\gD}{\Delta}\) Hallo Chinqi, ja, das ist wirklich komisch. Die Formel aus dem Tafelwerk ist richtig und die in der Aufgabe genannten 5 m/s sind für \(v_0\) darin einzusetzen. Letztlich ist entscheidend: Das Vorzeichen des linearen Terms \(+v_0t\) bzw. \(-v_0t\) deutet die Wurfrichtung an: nach oben (+) bzw. nach unten (-). Für \(v_0\) darf man dann natürlich nur positive Zahlen einsetzen. Besagte Formel aus den Mitschriften sollte so wie die im Tafelwerk geschrieben werden. Vergleiche auch mit der links stehenden Formel aus den Mitschriften für den senkrechten Wurf nach oben und mache dir den Unterschied zwischen beiden Formeln klar. Grüße, Christian\(\endgroup\)


   Profil
haegar90
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.03.2019
Mitteilungen: 935
  Beitrag No.2, eingetragen 2022-05-21

Hallo Chinqi, wenn dein Ergebnis $h_1=9,9m$ die Höhenposition des geworfenen Körpers zum Zeitpunkt $t_1$ sein soll, dann ist das nicht richtig. Verdeutliche dir mit Hilfe einer Skizze den Sachverhalt. $y(t_1)=y_0 -... - ...$


   Profil
Chinqi hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]