Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Matheplanet » fed-Tipp 1
Autor
Kein bestimmter Bereich J fed-Tipp 1
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14435
Wohnort: Solingen
  Themenstart: 2004-05-14

Das herausgegriffe Formel-Beispiel ist nur eines von vielen. Darum gebe ich hier einen Tipp von vermutlich allgemeinem Interesse. An manchen Formel-Übergängen ist ein Leerzeichen zur Trennung der Ausdrücke erforderlich. Es ist aber kein sichtbares Leerzeichen gewünscht. Dann schreibe im Textmodus '\\ '. Nicht schön:    ((f_n))_(n \el\IN) Richtig:        ((f_n))_(n\ \el\IN) Ich bezeichne das als 'entwertetes Leerzeichen'. Gruß Matroid Nächster Tipp [ Nachricht wurde editiert von matroid am 26.10.2004 20:36:12 ]


   Profil
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46579
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.1, eingetragen 2004-05-14

Hallo matroid, gut, aber in diesem Fall wäre gar kein Leerzeichen nötig. Nicht schön:    ((f_n))_(n \el\IN) Besser so:        ((f_n))_(n\el\IN) Aber auch nicht schön:    x\el U und jetzt aber so:   x\el\ U Danke! Gruß Buri


   Profil
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14435
Wohnort: Solingen
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2004-05-15

Danke Buri, für das bessere Beispiel. Gruß Matroid


   Profil
lochi
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.08.2002
Mitteilungen: 1484
Wohnort: Allgäu
  Beitrag No.3, eingetragen 2004-05-22

Hallo zusammen, vielleicht kennt ja jemand von euch Profis eine List, um das störende Leerzeichen in folgendem Ausdruck sup_<=\ |(K) wegzubekommen. Danke, Lochi


   Profil
Martin_Infinite
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.12.2002
Mitteilungen: 39133
Wohnort: Münster
  Beitrag No.4, eingetragen 2004-05-22

Vielleicht gehts noch besser, aber ich hätte Folgendes anzubieten: define(x,<=) define(s,sup_\x) \s\(K))


   Profil
lochi
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.08.2002
Mitteilungen: 1484
Wohnort: Allgäu
  Beitrag No.5, eingetragen 2004-05-22

Danke Martin, so reicht es vollkommen. Dann arbeite ich mich mal schnell in Makros und Defines ein. Ich hätte da aber noch so einen Problemfall: (M,<=) Lochi [ Nachricht wurde editiert von lochi am 2004-05-22 21:36 ]


   Profil
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14435
Wohnort: Solingen
  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2005-12-18

@lochi: Nun gibt es eine opimg-Funktion, mit der man Operatorzeichen in Text umwandeln kann. Siehe fed-Tipp 15: Operatoren als Zeichen Gruß Matroid


   Profil
matroid hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
matroid hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]