Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Arbeitsblätter mit Latex, Tipps und Tricks
Autor
Kein bestimmter Bereich Arbeitsblätter mit Latex, Tipps und Tricks
absolem
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.07.2021
Mitteilungen: 15
  Themenstart: 2022-07-29

Hallo Ich interessiere mich für Tipps und Tricks beim Erstellen von Aufgabenblätter / Serien. Speziell interessiert mich gerade, wie ihr Aufgaben betitelt (bzgl. Format). Der Titel einer Aufgabe besteht nach meiner Erfahrung gewöhnlich aus dem Wort "Aufgabe", einer Nummer und möglicherweise Zusatzinformationen (bspw. ein Namen falls sie unter einem Namen bekannt ist, Sterne oder sowas zur Kennzeichnung der Schwierigkeit, etc.). Ich bin da folgende "Evolution" durchgegangen: Zunächst mit unnummerierten Sections (oder halt Subsections,...), sowas wie "\section*{Aufgabe 3}". Weil die manuelle Nummerierung ärgerlich ist, dann irgendwann nummerierte Sections, sowas wie "\section{Aufgabe}. Die Nummer vor dem Wort "Aufgabe" ist aber untypisch. Mittlerweile nutze ich eine angepasste amsthm Umgebung. Sowas: \sourceon Latex \newtheoremstyle{custom}{\topsep}{\topsep}{}{}{\bfseries}{.}{\newline}{}\theoremstyle{custom} \newtheorem{ex}{Aufgabe} ... \begin{ex} Löse / Zeige / Berechne ... \end{ex} \sourceoff Das stellt mich eigentlich beinahe zufrieden. Allerdings bringe ich keinen vertikalen Abstand zwischen dem header (also dem Titel "Aufgabe N") und dem Aufgabentext hin (ich möchte, sofern ich das richtig verstanden habe, dort wo das "\newline" steht eigentlich ein zweites "\newline", das funktioniert aber nicht). Auch in der amsthm-doc, stackexchange, etc. bin ich nicht fündig geworden. Also konkrete Frage: Weiss Jemand, wie ich, wenn ich so eine "custom style"-Umgebung von amsthm definiere, einen vertikalen Abstand zwischen Titel und Aufgabentext hinbekomme? Oder kennt ihr vernünftigere Methoden, die Titelsetzung bei Aufgabenblätter zu machen? Allgemein: Ich würde mich auch ganz allgemein über Hinweise, Tipps und Tricks für das Erstellen von Arbeitsblättern freuen. Oder auch einfach nur darüber zu hören, wie ihr das so macht. (Beispielsweise sowas wie: Nur TikZ für Graphiken oder auch andere Software? Habt ihr präverierte Farbpaletten für Mathematik? Schreibt ihr Konstanten wie e und i in Formeln als "\mathrm{e}", "\mathrm{i}"? Wie schreibt ihr Spaltenvektoren, mit matrix-Umgebungen? Etc.) Grüsse


   Profil
nzimme10
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.11.2020
Mitteilungen: 1634
Wohnort: Köln
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-07-29

Hallo, ich habe mit der Klasse "exam" sehr gute Erfahrungen gemacht. https://ctan.org/pkg/exam?lang=de Eines meiner eignen Dokumente mit dieser Klasse kannst du hier ansehen (Weiterleitung zu Overleaf). LG Nico


   Profil
absolem
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.07.2021
Mitteilungen: 15
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-07-29

Oh Danke vielmals, das sieht ja sehr gut aus 👍. Ich werde mal die docs überfliegen.


   Profil
Wario
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2020
Mitteilungen: 969
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-07-29

\quoteon(2022-07-29 16:47 - absolem im Themenstart) Ich interessiere mich für Tipps und Tricks beim Erstellen von Aufgabenblätter / Serien. \quoteoff Ein zeitgemäßes und nach heutigen Ansprüchen flexibles Paket dürfte xsim.sty ("eXerc ise Sheets IMproved" / the offcial successor of the exsheets package) sein. Mit den ganzen Späßen (Bepunktung, Schwierigkeitsgrad, Lösung anzeigen usw.). Auf TeXwelt wirst Du wahrscheinlich, bei Bedarf, den Autor selbst erreichen können.


   Profil
absolem
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.07.2021
Mitteilungen: 15
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2022-07-29

Danke! Sieht auch gut aus. Wirklich super, sind ja richtige Komplettlösungen.


   Profil
absolem hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]